Lungenheilkunde

Brustschmerz, Atemnot und chronischer Hustenreiz zählen zu den bekannten Anzeichen für Atemwegserkrankungen. Manchmal sind es aber auch Appetitlosigkeit oder Fieber, die durch entzündliche Lungenerkrankungen verursacht werden. Moderne bildgebende Verfahren – Röntgen, Computertomographie, Magnetresonanz – und die Expertise renommierter Lungenfachärzte und Thoraxchirurgen vermitteln Ihnen in diesen Fällen rasch Klarheit.

Ist eine Gewebsprobe oder ein Eingriff unumgänglich, bietet Ihnen die Privatklinik Graz Ragnitz schonende Verfahren für Diagnose und Therapie: Die Bronchoskopie etwa ermöglicht es, verlässliche Daten über den Zustand der Atemwege zu erhalten. Und operative Eingriffe an Rachen, Luftröhre, Bronchien, Lunge und Lungenfell können zunehmend endoskopisch, mittels Sonde und Minikamera durchgeführt werden. Auch bei größeren Operationen und der oft langen Phase der Rehabilitation sind Sie in besten Händen. Sie profitieren von den hohen technischen Standards, der Kompetenz ausgewiesener Experten auf dem Gebiet der Thoraxchirurgie, von kompetenter Pflege unserer Teams und dem angenehmen Ambiente des Hauses im Grünen. Ob Sie dabei einen Arzt Ihres Vertrauens oder Spezialisten unseres Hauses zuziehen, können Sie selbst entscheiden.

Schlaflabor

Darüberhinaus hat sich die Privatklinik Graz Ragnitz in den letzten Jahren zu einer Anlaufstelle für Menschen mit Ein- und Durchschlafproblemen entwickelt. Die moderne Ausstattung des Schlaflabors ermöglicht es, Hirnströme, Atmung, Herzschlag und Muskelbewegungen zu messen und binnen kurzem die für die Therapie wesentlichen Störungen zu erkennen. Mehr als tausend Patienten wurden hier in den letzten Jahren sehr erfolgreich behandelt. Das Schlaflabor der Privatklinik Graz Ragnitz ist bei der Österreichischen Gesellschaft für Schlafmedizin akkreditiert.
zum Schlaflabor

 

Alle Fachärzte für Lungenkrankheiten