Zentrum für interdisziplinäre Herz- und Gefäßmedizin

Moderne und interdisziplinäre Diagnostik

Herz-Kreislauf- Erkrankungen gehören zu den häufigsten unserer Zeit. Ihr Erscheinungsbild reicht vom Herzinfarkt und Schlaganfall, die bei Nichtbehandlung oft schwerwiegende bis tödliche Folgen haben können, über arterielle Durchblutungsstörungen bis hin zum klassischen Krampfadernleiden.

Die in unserem Zentrum tätigen (Wahl-)Ärzte haben sich daher der Vorbeugung, Diagnose und Therapie dieser Erkrankungen der Gefäße (Arterien, Venen und Lymphgefäße) und des Herzens verschrieben.

Im Zentrum für interdisziplinäre Herz- und Gefäßmedizin arbeiten Spezialisten aus den Bereichen der Kardiologie, der Gefäßmedizin (Angiologie) und der Gefäßchirurgie in einem Team zusammen, um Ihnen beste Betreuung aus einer Hand bieten zu können.

Moderne diagnostische Möglichkeiten und neueste Therapieverfahren ermöglichen die Behandlung von Herz- und Gefäßkrankheiten auf höchstem Niveau. Flexible Terminvereinbarungen, kurze Wartezeiten und eine allgemeine internistische Ordination als integrativer Bestandteil des Zentrums – sowie bei Bedarf die stationäre Betreuung – machen das Zentrum so einzigartig.

Rasche Diagnosen

Unsere fächerübergreifenden Untersuchungen erlauben rasche Diagnosen. Von der vorbeugenden Beurteilung des individuellen Risikos für Herz- und Gefäßkrankheiten (z.B.: Schlaganfall- und Herzinfarktrisiko) bis hin zur Therapie komplexer Herz- und Gefäßerkrankungen legen wir immer besonderen Wert auf:

  • Detailliertes Anamnesegespräch (Krankengeschichte, aktuelle Beschwerden und familiäre Vorgeschichte)
  • Eingehende körperliche Untersuchung inkl. Blutdruck, EKG, Ultraschall, Belastungstests, Langzeit – Blutdruck, Langzeit - EKG, Labor etc.
  • Modernste apparative Spezial-Diagnostik (Herzkatheter, farbcodierte Duplex-sonographie, 64-Zeilen-Herz-CT etc.)
  • Klärende Befundbesprechung, Risikoprofilerstellung (Vorsorge)
  • Erstellen eines individuellen Therapiekonzepts (Lebensstilberatung, Medikamente, moderne endovaskuläre Therapieverfahren, sämtliche gefäßchirurgische Rekonstruktionen, Physiotherapie, Nachsorge, etc.)

Darüber hinaus bieten wir im Zentrum die vollständige, ambulante kinderkardiologische Diagnostik an.

Rundum betreut

Das Zentrum für interdisziplinäre Herz- und Gefäßmedizin versteht sich als fächerübergreifendes Zentrum mit einer besonders individuellen Patientenbetreuung als oberstes Ziel.

Als Wahlarztordination unterstützen wir Sie beim Einreichvorgang für die Rückvergütung mit Ihrer Krankenkasse. Für Versicherte der KFA Graz und Wien sind wir eine Kassenordination und können somit direkt verrechnen.

Ist eine weiterführende Therapie oder Abklärung notwendig, kann auch die stationäre Behandlung in der Privatklinik Graz Ragnitz durchgeführt werden.

Neben den kurzen Wartezeiten und der flexiblen Terminvergabe möchten wir Ihnen mit diesem Rundumservice den Schritt zu einem gesunden Herz- und Gefäßsystem erleichtern. Daher freuen wir uns auf Ihre Terminvereinbarung!

Leitung

Priv.-Doz. Dr. Herwig Köppel,
FA für Innere Medizin, Angiologie und Kardiologie

Leitung Zentrum für Kardiologie
Dr. Viktor Weinrauch,
FA für Innere Medizin und Kardiologie

Team
Prof. Dr. Kurt Tiesenhausen,
FA für Gefäßchirurgie
Prim. Dr. Michael Hessinger,
FA für Gefäßchirurgie

Prof. Dr. Günther E. Klein,
FA für Radiologie

Ambulant-Assoziiert
Priv.-Doz. Dr. Bert Nagel,
FA für Pädiatrie und Kinderkardiologie

Kontakt

Informationen und Terminvereinbarung (Montag bis Donnerstag 8:00–16:00, Freitag 8:00–18:00 Uhr)
T: +43 316 9191
E: ordinationszentrum@pkg.at