Coronavirus: Unsere Schutzmaßnahmen

Neues Zentrum für operative Gynäkologie

Aktuelles • Medizin

Unser Schwerpunkt für Gynäkologie und Geburtshilfe wird durch ein Zentrum für operative Gynäkologie weiter ausgebaut und damit unsere Kompetenz im Bereich Frauengesundheit weiter gestärkt.

Das neue Zentrum für operative Gynäkologie bietet vielfältige Angebote in fast allen Belangen der Frauengesundheit. Ob zur Abklärung von Beschwerden oder für ganz konkrete operative Eingriffe – Patientinnen werden von anerkannten Spezialistinnen und Spezialisten mit viel Erfahrung und der nötigen Sensibilität behandelt und individuell betreut.

„Unser Vierer-Team aus erfahrenen Spezialisten ist interdisziplinär bestens vernetzt und greift auf eine hervorragende Infrastruktur zu. Die medizinische Ausstattung der Privatklinik Graz Ragnitz ermöglicht eine rasche Diagnostik und optimale Behandlung unter einem Dach in einem Ambiente zum Wohlfühlen“, erklärt der Leiter des neuen Zentrums und selbst Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Dr. Michael Perschler.

Das Team des Zentrums für operative Gynäkologie besteht neben Dr. Perschler aus Prim. Dr. Pedram Afschar, dem Ärztlichen Leiter und Geschäftsführer der Klinik, sowie Dr. Elke Hörmann und Dr. Bernd Werluschnig.

Neben einer raschen Terminvergabe und kurzen Wegen profitieren die Patientinnen auch von der hohen Verfügbarkeit. Bei Beschwerden oder etwa zur Nachsorge nach einem Eingriff stehen die Expertinnen und Experten für die Patientinnen zur Verfügung. Natürlich kommen auch die hohen Sicherheits- und Qualitätsstandards der Klinik den Patientinnen zugute. „Die Privatklinik Graz Ragnitz ermöglicht eine optimale Betreuung, das betrifft auch die chirurgische Behandlung und intensivmedizinische Versorgung nach einer Operation“, erklärt Dr. Afschar.

Weitere Infos: Zentrum für operative Gynäkologie

Beiträge, die Sie interessieren könnten:

Berthold‑Linder‑Weg 15, 8047 Graz Icon Standort