Coronavirus: Unsere Schutzmaßnahmen

Unser Team der Ärztlichen Direktion

Wir als Team für Sie

Das Team im ärztlichen Bereich der Privatklinik Graz Ragnitz setzt sich aus den Anästhesisten, den Stationsärzten und dem Team der Radiologie zusammen. Auch das Labor, das Qualitätsmanagement, die Hebammen und die Physiotherapie sind dem ärztlichen Bereich zugeordnet.

Unsere Mitarbeiter/innen

Das ärztliche Team hat viele Gesichter, die Tag für Tag um das Wohl unserer Patientinnen und Patienten bemüht sind. Ein paar davon möchten wir Ihnen vorstellen:

Unsere Anästhesisten und Intensivmediziner
Anästhesie Team

Das Anästhesisten-Team an der Privatklinik Graz Ragnitz, unter der Leitung von Prim. Dr. Andreas Fuchs, ist rund um die Uhr um die Schmerzfreiheit und Sicherheit der Patienten im Haus bemüht.

 

Als erste Privatklinik in Österreich verfügt Graz Ragnitz seit September 2010 über eine von der Anästhesie geführte Intensivstation (IMCU).

Damit steht das gesamte Spektrum der Anästhesie aus Allgemein-, Regional- und Lokalanästhesie, Notfallmedizin, Intensivmedizin und Schmerztherapie zur Verfügung. Die Sicherheit der Patienten erstreckt sich somit auf die prä-, intra- und postoperative Phase der Behandlung.

Das Anästhesie-Team ist stets um eine den Patientenbedürfnissen entsprechende Narkose, eine möglichst angstfreie Begleitung durch die Zeit unmittelbar vor der Narkose sowie eine individuelle Schmerztherapie nach dem operativen Eingriff bemüht.

Unsere Stationsärzte
Stationsärzte

Unsere Stationsärzte und Stationsärztinnen sind Ärzte für Allgemeinmedizin mit Notfalldiplom.

Sie stehen als erste Anlaufstelle für die medizinische Versorgung unseren Patienten mit Rat und Tat zur Seite.

Wird ein Patient stationär aufgenommen, führt ein Stationsarzt das Aufnahmegespräch.

Werden vom hauptbehandelnden Arzt Untersuchungen und Behandlungen angeordnet, so sorgen die Stationsärzte für eine professionelle und reibungslose Umsetzung. Darüber hinaus beurteilen und behandeln sie seitens des Patienten geäußerte Beschwerden als notfalldiplomierte Erstinstanz und informieren den Belegarzt oder die Belegärztin stets über den Stand der Genesung des Patienten.

Auf Grund der durchgehenden Anwesenheit eines Stationsarztes kann in Akutsituationen sofort geholfen und bei Bedarf die weitere Behandlung durch einen entsprechenden Facharzt veranlasst werden.

Berthold‑Linder‑Weg 15, 8047 Graz Icon Standort